Erst wird’s laut. Dann schön!

Alle Infos zu Bauarbeiten und Terminen

Sie haben noch Fragen?

Hier geht’s zu den FAQs.

Baustellen-Blog

Luftaufnahme Mühlenareal Siegburger Starße

Es bewegt sich viel im Deutzer Hafen

In den vergangenen Tagen wurde das vorletzte Gebäude in der Siegburger Straße 114 niedergelegt. Nun gehen die Arbeiten am Gebäude der ehemaligen Drogenhilfe weiter. Hier steht zunächst eine Entkernung an, bevor das Haus schadstoffsaniert und schließlich abgerissen werden kann.

Das freigelegte Bodendenkmal im Deutzer Hafen Köln

Bodendenkmal im Deutzer Hafen wird freigelegt

Nachdem ein Großteil der Gebäude in der Siegburger Straße 114 erfolgreich niedergelegt werden konnte, wurde parallel mit der Freilegung eines Bodendenkmals auf dem Gelände gestartet.

Führungen durch die Mühlen im Deutzer Hafen

Wie sehen die Mühlengebäude von innen aus? Welchen Weg hat das Korn durch die Anlagen genommen, bis am Ende feines Mehl herauskommen ist? Gibt es die Möglichkeit, die ehemaligen Mühlen zu besichtigen? Diese und weitere Fragen erreichen uns täglich.

Zeiten ändern sich, die Identität bleibt. Der Deutzer Hafen wird ein neues Gesicht bekommen, aber er wird viele historische Elemente bewahren. Einer der Charakterzüge des Hafens ist die Vielfalt, sie wird sich in der Diversität eines neuen Viertels spiegeln. In diesem vitalen Quartier werden viele Lebensformen möglich sein – nachhaltig realisiert und sozial geplant. Die Zukunft der Stadt entsteht nicht auf dem Reißbrett, sie ist ein vitaler Prozess.

Ihre Fragen zum Projekt

Ein Bauprojekt bringt Veränderungen mit sich und wirft viele Fragen auf. Diese möchten wir beantworten und offene Punkte klären. Vielleicht gibt es aber Aspekte, die Ihnen persönlich wichtig sind. Treten Sie mit uns in den Dialog – wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.